Amarone della Valpolicella DOCG, "Storico" Villa di Illasi

Amarone della Valpolicella DOCG, "Storico" Villa di Illasi

CHF 35.00

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Verfügbar
Lieferzeit: 4-7 Tag(e)

Beschreibung

Der Amarone Storico aus dem italienischen Venetien wird aus einer Assemblage handverlesener Trauben vinifiziert. Das kräftige und satte Rot des Weins zeigt leichte Granatreflexe und unterstreicht die Wärme und Qualität. In der Nase verströmt der Amarone Aromen aus reifer Frucht, Gewürz und Holz. Am Gaumen präsentiert er sich vollmundig und ausgewogen mit einer dezenten Süsse und schöner Struktur. Der Nachhall ist lang und elegant mit Dörrfrüchten und Korinthen.

Terroir
Die Hügel des Val d'Illasi waren schon immer der Produktion grosser Rotweine geweiht.

Vinifikation / Ausbau
In Villa di Illasi befindet sich eines der wichtigsten Zentren zur Trocknung der Trauben für die Herstellung des Amarone.

Geschichte
Der Name dieser Weine erinnert an eine antike Villa, die sich direkt an den Hängen der Burg von Illasi befand. Die Villa war, im Gegensatz zu den anderen Adelshäusern der Gegend, nicht von einem Park im italienischen Stil umgeben, sondern von einem Weinberg.


Über das Weingut

Villa di Illasi: Entdecken Sie die Weine aus der Region Valpolicella
Die Hügel des Val d’Illasi waren schon immer der Produktion grosser Rotweine geweiht. Die Weine der Villa di Illasi sind aus diesen Böden entstanden, die seit jeher grosszügig und mit einer langen Weinbautradition ausgestattet sind. Der Name dieser Weine erinnert an eine antike Villa, die sich direkt an den Hängen der Burg von Illasi befand. Die Villa war, im Gegensatz zu den anderen Adelshäusern der Gegend, nicht von einem Park im italienischen Stil umgeben, sondern von einem grossen Weinberg, auf dem Rotweine von ausserordentlicher Qualität produziert wurden. In Villa di Illasi im gleichnamigen Tal befindet sich eines der wichtigsten Zentren zur Trocknung der Trauben für die Herstellung des Amarone: önologische Juwelen der jahrhundertealten veronesischen Tradition. Diese Gebiete und ihre Weinproduktion werden in der Tat seit den Zeiten des römischen Dichters Catullus (ca. 49 v. Chr.) erwähnt und gepriesen, als er sie «calices amariores» (bitterere Gläser) nannte. Dieser alten Definition verdankt der Amarone Villa di Illasi den Beinamen Storico: ein historischer Wein mit grossem Charakter.