Barbera d'Asti DOC, 'Vespa' Cascina Castlèt, Piemont

Barbera d'Asti DOC, 'Vespa' Cascina Castlèt, Piemont

CHF 15.50

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Verfügbar
Lieferzeit: 4-7 Tag(e)

Beschreibung

Der Barbera Vespa. Ein preiswerter, sehr typischer Barbera für alle Tage, solid und schnörkellos produziert. Der Wein ist frisch, in intensivem Rubin leuchtend.

Vinifikation / Ausbau
im Stahltank

Geschichte
Ein Familienfoto aus den 1950er Jahren ziert den im klassischen Stil (grosse Holzfässer) vinifizierten Wein. Es zeigt zuhinterst die Produzentin Maria Borio, vor ihr sitzen ihre Kusinen.


Über das Weingut

Cascina Castlèt: exzellente Barbera-Weine von Maria Borio
Im Jahr 1970 erbte Maria Borio von ihrem Vater fünf Hektar Nutzland in Costigliole d’Asti – genau in der Mitte zwischen Alba und Asti. Die Hälfte des Landes war mit Barbera-Reben bestockt.

Es war eine Zeit, in der im Weinbau die Männer das Sagen hatten und Barbera nicht den besten Ruf genoss. Maria erneuerte die Rebberge, modernisierte den Keller und ergriff weitere Massnahmen, um die Qualität des Barbera zu verbessern: beispielsweise die grüne Lese, das Antrocknen der Beeren oder den Einsatz von erstklassigem Holz. Der Barbera-Wein umfasst die drei Buchstaben C, das Markenzeichen des Hauses: C wie Cascina, C wie die Geburtsgemeinde Castlèt und C wie Costigliole d’Asti, Marias Heimat.

1979 wurde ihr Spitzen-Barbera, der Passum, erstmals gekeltert. Er gilt als Vorreiter des modernen Barbera-Stils, wie man ihn heute kennt und schätzt.


Zusatzinformationen

· Alkoholgehalt: 13.5%

· Füllmenge: 0.75l

· Jahrgang: 2018

· Herkunftsland: Italien

· Anbaugebiet: Piemont

· Weingut: Cascina Castlèt

· Weinart: Rotwein

· Traubensorte:

· Zusatzinformation: –

· Trinktemperatur: 16 - 18 Grad

· Chef’s Choice:

· Geschützte Ursprungsbezeichnung: DOC

· Lagerfähigkeit: 5 Jahre

· Barriqueausbau: –