Luce 150 cl , Tenuta Luce

Luce 150 cl , Tenuta Luce

CHF 225.00

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Verfügbar
Lieferzeit: 4-7 Tag(e)

Beschreibung

Sattes Rubinrot, granatrote Akzente. Ein vielschichtiges Aromenspektrum offenbart sich in der offenen Nase: Himbeeren und Pflaumen, geröstete Mandeln, eine Spur Sandelholz, aber auch Milchschokolade und etwas Mokka. Viel Eleganz und eine aussergewöhnliche Intensität am Gaumen, von straffer und dichter Textur; nebst den fruchtigen Aromen auch eine angenehme Würze; die geschliffenen Tannine verleihen dem Luce eine zauberhafte Struktur; elegant und langanhaltend im toskanisch frischen Abgang.


Über das Weingut

Tenuta Luce ist ein toskanisches Weingut, das sich in der italienischen Provinz Siena befindet. Umgeben ist das Weingut von malerischen Weinbergen, die nicht nur das Anwesen, sondern auch den Ort Montalcino säumen, der sich auf einer Anhöhe erstreckt. Vorzeigeprodukt des Weingutes ist ein gleichnamiger Rotwein, der aus den beiden Rebsorten Sangiovese und Merlot erzeugt wird. Das Weingut Luce, das seit 1996 existent ist, zählt zu den bekanntesten und jüngsten Unternehmen der Provinz Siena. Gegründet wurde das Weingut von der toskanischen Winzerfamilie Marchesi de’Frescobaldi und Robert Mondavi, einem berühmten Weinproduzenten aus der kalifornischen Weinbauregion Napa Valley. Heute gilt die Familie Frescobaldi als alleiniger Besitzer des Unternehmens..
Das Weingut Luce umfasst eine Anbaufläche von 192 Hektar. Die Weinberge erreichen mitunter eine Höhe von bis zu 420 Metern, weshalb Luce zu den höchstgelegenen Weingütern der Toskana gehört. In den höher gelegenen Regionen wird in erster Linie Sangiovese angebaut, während die Rotweinsorte Merlot in den Hang- und Tallagen gedeiht. Die Bergkuppen sind von sandigen Böden gekennzeichnet, auf denen die Rotweinsorte Sangiovese besonders tiefe Wurzeln bilden kann. Die Rebsorte Merlot bevorzugt hingegen einen tonhaltigen Untergrund, der mit ausreichend Feuchtigkeit angereichert ist. In der Toskana profitieren die Winzer von einem mediterranen Klima, das sich durch ausreichend Sonne, Wärme und mässigen Niederschlägen auszeichnet. Aufgrund der feucht-warmen Meeresluft können rund um Siena äusserst trockene und blumige Weine entstehen, die eine besonders milde Säure besitzen. Der erste und beste Wein des Weingutes ist der Luce – eine wunderbare Cuvée, die aus den beiden Rotweinsorten Sangiovese und Merlot gekeltert wird. Höchste Qualität ist für die Familie Frescobaldi seit vielen Jahren eine Selbstverständlichkeit, weshalb die Trauben stets von Hand verlesen werden, um einen Premiumwein zu erzeugen, der sich von anderen Weinen unterscheidet. Ebenso raffiniert sind der Lucente und der Luce Brunello di Montalcino, die Zweitweine des Weingutes, für deren Herstellung die Rebsorten Merlot, Sangiovese und Cabernet Sauvignon verwendet werden. Damit die Rotweine an Kraft und Finesse gewinnen, findet der klassische Ausbau in Eichenholzfässern statt.


Zusatzinformationen

· Alkoholgehalt: 14.5%

· Füllmenge: 1.50l

· Jahrgang: 2017

· Herkunftsland: Italien

· Anbaugebiet: Toskana

· Weingut: Tenuta Luce

· Weinart: Rotwein

· Traubensorte: Sangiovese, Merlot

· Zusatzinformation: –

· Trinktemperatur: 16 - 18 Grad

· Chef’s Choice: –

· Geschützte Ursprungsbezeichnung: IGT

· Lagerfähigkeit: 15 Jahre

· Barriqueausbau: 24 Monate in Barrique