Riecine di Riecine IGT, Riecine

Riecine di Riecine IGT, Riecine

CHF 61.00

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Verfügbar
Lieferzeit: 4-7 Tag(e)

Beschreibung

Die älteste, in den 1970ern bepflanzte Parzelle des Weinguts
wird biodynamisch bewirtschaftet (bereits bio-zertifiziert).
Der Boden ist von Kalkmergel und Lehm geprägt. Das Klima
ist warm mit kühler Bise, was den Weinen neben einer
vollen, saftigen Frucht auch eine gute Struktur und Frische
verleiht.

Foucault – kritischer Denker und Philosoph. Reine, präzise
von tiefer Ruhe geprägte rote Beerenfrucht, ein Hauch
Orangenzesten, mit intellektueller Schärfe, leicht
chemischer Ton und mineralische Unruhe. Am Gaumen wie
ein radikale Idee, präzise, rein, schön, diese klare rote
Frucht, schwebend und schlank, so betörend, dass selbst die
Kritik schön, diese herbe, ätherisch-mineralische Frische,
hallt so klar wie weise nach. Was für ein präziser,
feinsinniger Sangiovese. Gross.


Geschichte

Riecine – muss man da noch drüber schreiben? Man will!
DIE Messlatte im Chianti, über 20 ha zwischen Florenz und
Siena gelegen, seit dem 12. Jahrhundert von Mönchen
bewirtschaftet, doch erst mit John Dunkley in den 1970ern
Jahren geht der Stern auf, Mr. Sangiovese und Ahne
weiterer: ab 1991 Sean O'Callighan, heute Allessandro
Campatelli. Und sie alle verstehen und geben Sangiovese das
Wort wie sonst niemand! Chemie wäre da nur ein
Sedativum! Biodynamische Arbeit im Weinberg (derzeit
bio-zertifiziert), Zement und nur behutsamer Einsatz von
Holz im Keller. Weine von burgundischer, dennoch
unprätentiöser Eleganz, von so lässigem Charme, man muss
sie einfach lieben! Beseelter, stillvoller kann Sangiovese
nicht sein!


Zusatzinformationen

  • Alkoholgehalt: 14%
  • Füllmenge: 0.75l
  • Jahrgang: 2015
  • Herkunftsland: Italien
  • Anbaugebiet: Toskana
  • Weingut: Riecine
  • Weinart: Rotwein
  • Traubensorte: Sangiovese
  • Zusatzinformation: –
  • Trinktemperatur: –
  • Chef’s Choice: –
  • Geschützte Ursprungsbezeichnung: IGT
  • Lagerfähigkeit: 12 Jahre
  • Barriqueausbau: VINIFIKATION Selektive Lese von Hand. Vergärung der angequetschten Beern mit weibergseigenen Hefen in Zementtanks. Ausbau und Reifung für 36 Monate in Zementtanks und 6 Monate in der Flasche